Über uns

Das Clustermanagement Musikwirtschaft Mannheim & Region ist die vierte Säule des “Mannheimer Modells”. Neben der Popakademie Baden-Württemberg (Ausbildung), dem Musikpark Mannheim (Existenzgründungszentrum) und der Beauftragten für Musik- und Popkultur (Jugend-, Nachwuchs- und Interkulturförderung), fungiert das Clustermanagement Musikwirtschaft als Anlauf- und Koordinationsstelle für die professionellen Akteure der hiesigen Musikbranche sowie als Schnittstelle zwischen der Branche einerseits und Politik, Verwaltung und Wirtschaft andererseits. Neben der Beratung und Vernetzung von Existenzgründern, Freiberuflern und etablierten Firmen im Umfeld der Musikwirtschaft, setzt sich das Clustermanagement für die weitere Etablierung der Region Mannheim als attraktivem und aufstrebendem Standort für die Musikbranche ein. In einem bundesweit einmaligen Förder- und Unterstützungskontext aus den genannten Institutionen und Strukturen bildet das Clustermanagement eine Zentrale Anlaufstelle und setzt auf ein System aus Beratungsgesprächen, innovativen Workshop-Angeboten, Branchenmeetings sowie Präsenzen auf nationalen und internationalen Messen.

Das Clustermanagement Musikwirtschaft ist bei der mg: mannheimer gründungszentren gmbh angesiedelt und wird dort in enger Abstimmung mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Mannheim ausgestaltet. Das Projekt wurde aus Mitteln der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und vom Land Baden-Württemberg sowie durch die Stadt Mannheim von Oktober 2010 bis September 2014 finanziert.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.